Sonntag, 17. März 2013

[Bücher, die...] Charaktere mit unnatürlichen Altersunterschieden beherbergen

Ein Post voller Buchpärchen (oder Fast-Pärchen), die einen unnatürlichen Altersunterschied haben. Die Betonung liegt dabei wirklich hauptsächlich auf "unnatürlich". Sämtliche Bücher mit Charakteren, die zwar einen (vergleichsweise) großen Altersunterschied haben, aber in der Realität denkbar wären, wurden hier außen vorgelassen, sofern es sich nicht um Fantasypärchen handelte. Man könnte meinen, dass alle gefundenen Pärchen Vampirpärchen wären, aber tatsächlich, ließen sich auch ein paar andere finden!

Hier findet ihr nur Pärchen, bei denen vermutlich keiner älter als 20 aussieht, aber die Altersunterschiede von relativ klein bis unvorstellbar riesig reichen.
Fehler bei den Altersangaben sind möglich! Ihr dürft mich gerne verbessern.

http://www.randomhouse.de/content/edition/covervoila/420_16135_113040_xxl.jpgAmanda Hocking - Versuchung
Als die 17-jährige Alice Bonham den faszinierenden Jack trifft, steht ihre Welt Kopf. Jack ist aufregend anders: Er liebt rosa Chuck Taylors, fährt ein schnelles Auto und ist nicht vor Sonnenuntergang ansprechbar. Bald verbringt Alice jeden Abend mit Jack. Dann lernt sie seinen umwerfenden Bruder Peter kennen: Ein Blick genügt und Alices Knie werden weich. Doch Peter sprüht vor Hass. Alice verliebt sich rettungslos in beide Brüder, die so unterschiedlich wie Tag und Nacht sind. Doch das ist nicht ihr größtes Problem – denn Jack und Peter sind Vampire …

Alter der Charaktere: Alice - 17, Jack - in den 40ern, Peter - ca. 190 Jahre
Altersunterschied: Alice/Jack - ca. 23 Jahre, Alice/Peter - ca. 173 Jahre

http://www.carlsen.de/sites/default/files/styles/layer_480/public/produkt/cover/9783551581495_1.jpgStephenie Meyer - Biss zum Morgengrauen
Mit Romantik oder gar Leidenschaft hätte Bella ihren Umzug nach Forks, einer langweiligen, ständig verregneten Kleinstadt in Washington State, kaum in Verbindung gebracht. Bis sie den geheimnisvollen und attraktiven Edward kennen lernt. Er fasziniert sie, obwohl irgendetwas mit ihm nicht zu stimmen scheint. So gut aussehend und stark wie er kann kein gewöhnlicher Mensch sein. Aber was ist er dann? Die Geschichte einer verbotenen Liebe, einer Liebe gegen alle Vernunft. Die so viele Hindernisse überwinden muss, dass man auf jeder Seite mitfiebert. So romantisch und spannend, dass dem Leser bei diesem wunderschön geschriebenen Buch eine Gänsehaut über den Rücken läuft.

Alter der Charaktere: Bella - 17 Jahre (*13.9.1987), Edward - 103 Jahre (*20.6.1901)
Altersunterschied: 86 Jahre

http://www.randomhouse.de/content/edition/covervoila/e_132104_31097_xxl.jpgChristopher Paolini - Eragon
Als Eragon auf der Jagd einen blauen Stein findet, ahnt er nicht, dass dieser Fund sein Leben verändern wird. Denn aus dem Stein schlüpft ein Drachenjunges und beschert Eragon ein Vermächtnis, das älter ist als die Welt. Über Nacht wird er in eine schicksalhafte Welt voller Magie und dunkler Mächte geworfen, die regiert wird von einem Herrscher, dessen Grausamkeit keine Grenzen kennt. Mit nichts als einem Schwert bewaffnet, stellt sich Eragon dem Kampf gegen das Böse, an seiner Seite seine treue Gefährtin, der blaue Drache Saphira.

Alter der Charaktere: Arya - 103, Eragon - 15 Jahre
Altersunterschied: 88 Jahre

http://www.oetinger.de/fileadmin/verlagsgruppe-oetinger.de/vsg_images/cover/zoom/9783789130403.jpgBrodi Ashton - Ewiglich die Sehnsucht
Wenn die Unsterblichen das größte Opfer verlangen... Jack ist Nikkis große Liebe. Eine Liebe, die sie durch die Finsternis der Unterwelt getragen hat. Endlich, nach hundert Jahren der Sehnsucht, kehrt Nikki zurück. Doch ihr bleibt nur ein halbes Jahr Ihre Freunde und ihr Vater glauben, dass sie einfach abgehauen war, doch in Wirklichkeit hat der Rockmusiker Cole sie mit in die Unterwelt genommen. Cole ist ein Unsterblicher, der sich von den Gefühlen der Menschen ernährt Nur Nikkis Liebe zu Jack hat sie davor bewahrt zu sterben und ihr ermöglicht, auf die Erde zurückzukehren. Cole, mit dem sie ein seltsam enges Band verbindet, bedrängt sie, mit ihm gemeinsam in der Unterwelt zu herrschen. Doch Jack, der Nikki niemals wieder verlieren möchte, riskiert alles für sie.

Alter der Charaktere: Nikki - 17 bzw. 117 Jahre, Jack - ca. 18 Jahre, Cole - Ewiglicher (sehr alt)
Altersunterschied: Nikki/Cole - sehr groß, Nikki/Jack - 1 Jahr/101 Jahre

http://www.randomhouse.de/content/edition/covervoila/441_30497_101863_xxl.jpgTagebuch eines Vampirs
Eine dunkle Ahnung von drohendem Unheil überkommt die 17-jährige Elena, als sie eines sonnigen Morgens eine riesige schwarze Krähe entdeckt, deren Blicke sie unablässig wie aus Menschenaugen zu verfolgen scheinen … Doch kaum betritt Elena die Highschool, ist alle Angst vergessen, denn Hals über Kopf verliebt sie sich in den umwerfenden italienischen Neuzugang: Stefano. Zu ihrer großen Enttäuschung wirkt der zunächst alles andere als interessiert. Doch hinter Stefanos cooler Fassade brodelt es: Auch er ist Feuer und Flamme für die Highschool-Schönheit und schon bald kann er sich seinen leidenschaftlichen Gefühlen nicht mehr widersetzen. Noch ahnt Elena nicht, welch verhängnisvolles Schicksal ihr damit bevorsteht. 

Alter der Charaktere: Elena - 17 Jahre, Damon & Stefano - ca. 400 Jahre
Altersunterschied: ca. 400 Jahre

http://www.randomhouse.de/content/edition/covervoila/142_47601_126377_xxl.jpgJodi Meadows - Das Meer der Seelen. Nur ein Leben
Ana ist das Mädchen mit der reinen, neuen Seele. Und das macht sie zur Außenseiterin. Denn jeder in ihrer Welt wurde mehrmals wiedergeboren und kann sich an seine vorherigen Leben erinnern. Doch als Ana geboren wurde, passierte etwas Ungewöhnliches: Eine Seele musste für sie sterben. Weil jeder dies als schlechtes Omen deutet, will niemand etwas mit ihr zu tun haben, niemand außer Sam. Doch plötzlich greifen schreckliche Wesen an. Trägt Ana tatsächlich die Schuld daran? Sie wird es herausfinden müssen, wenn sie in dieser Welt überleben will ...

Alter der Charaktere: Ana - 18 Jahre, Sam - ca. 5000 Jahre 
Altersunterschied: ca. 5000 Jahre

Also, was haltet ihr von den Altersunterschieden und Beziehungen? Denkt ihr sie sind eher physisch bedingt oder gerade weil man nicht so sehr über das physische nachdenken muss, besonders emotional und auf psychischer Ebene?

Euch fallen noch mehr Pärchen ein?
Schreibt mir eine Mail an mybookbubble[at]googlemail.com und verratet mir: Welches Buch? Welche Charaktere? Wie alt? Bitte nur Fantasypaare bei denen ihr zumindest ungefähr, dass Alter wisst, denn einige Bücher musste ich schon aussortieren, weil sich nirgends ein Alter finden ließ und ich behalte es mir vor, welche Einsendungen ich poste.

Kommentare:

  1. Also ich finde ja Paare mit einem großen Altersunterschied manchmal schon komisch & könnte mir das bei mir selber nie vorstellen.
    Aber bei den oben genannten Paaren sind das ja Untersterbliche. Bei Edward & Bella finde ich das z.B. überhaupt nicht schlimm, schließlich ist Edward ja körperlich 17 :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also auch wenn sie gleich aussehen, sind sie allein geistig meistens Jahrzehnteweit auseinander :D Ich weiß nicht, ob mich das nicht stören würde. Es ist einfach seeeeeeeeehr merkwürdig ;)

      Löschen
  2. Huhu :)
    Mir fällt da spontan nur noch Evermore ein.
    Damen ist ja 400 Jahre älter als Ever, glaub ich :D?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. An die beiden hatte ich noch gar nicht gedacht :'D

      Löschen
  3. In "Von der Nacht verzaubert" ist auch ein großer Unterschied zwischen Karte und Vincent (er ist ein unsterblicher "Mensch"). Aber immer wenn er stirbt, wird er wieder so alt wie er war als er das erste mal starb. Ist das verständlich?
    Liebe Grüße,
    Marianne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! :D Ja das ist verständlich ;)

      Löschen
  4. In Splitterherz ist Ellie 16 und Colin über 100 - genau weiß ich nicht mehr. Ehrlich gesagt habe ich die Bücher satt, die immer nach dem selben Schema aufgebaut sind. Der Altersunterschied ist da schon ein Indiz für die selbe Story; junges Mädchen verliebt sich in mysteriösen Jungen und es stellt sich heraus, dass er super gefährlich ist und ihre Liebe niemals erwidern dürfte. Trotzdem gibt es meist ein Happy End. *schnarch*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hahaha. So kann man es natürlich auch sehen :'D
      Trotzdem kann auch aus diesen Klischees eine schöne Geschichte rausgeholt werden, obwohl das nicht oft der Fall ist :/

      Löschen